Hotel

Das Hotel Johannes Paul II. heißt seine Gäste herzlich willkommen.

Die über tausendjährige Geschichte von Breslau findet ihren Anfang im ältesten Teil der Stadt – der Dominsel. Genau hier, inmitten einer reichhaltigen Fülle an Kulturdenkmälern ist das Hotel Johannes Paul II. gelegen – erbaut zu Ehren des Heiligen Vaters in Erinnerung an seinen zweimaligen Besuch in Breslau und den 46. Internationalen Eucharistischen Kongress.

Vor Ort befinden sich: ein Parkplatz, eine Tiefgarage, ein Frisör- und Kosmetiksalon, Konferenzsäle sowie eine Sauna. Das Hotel ist behindertengerecht ausgestattet. Jedes Zimmer ist mit Fernseher, Telefon sowie einem festen Internetzugang ausgestattet. Zur inneren Einkehr lädt die Kapelle mit einem Gemälde der „schmerzensreichen Muttergottes“ aus dem 17. Jahrhundert ein.

Unser Angebot für Sie umfasst 60 Einzel- und Doppelzimmer, jeweils mit Bad, sowie ein Appartement. In unserem Hause finden Sie Komfort und eine freundliche Atmosphäre. Aus den Fenstern der Hotelzimmer haben Sie einen Blick auf das wunderschöne Panorama der Dominsel (bei Dunkelheit angestrahlt) und des Botanischen Gartens.

Diese Webseite verwendet Cookies

Durch den Besuch akzeptieren Sie unsere Cookies Politik gemäß den Einstellungen Ihres Browsers.

OK, schließen